Funkenregen

eingetragen in: Technik | 0

2016-01-01-IMG_7370Stahlwolle und ein alter Schneebesen ermöglichen geniale Effekte in der Dunkelheit! Die Stahlwolle wird in den Schneebesen gesteckt und dieser an einer Schnur angebunden. Nach dem Anzünden bleiben ca. 10 Sekunden in denen die Stahlwolle durch die Sauerstoffzufuhr beim Schwingen verglüht und sich kleine glimmende Stücke durch die Fliehkraft lösen und zu den wunderschönen Leuchtspuren führen. Dabei sollte man am besten alte Kleider anziehen und das Schleudern vorher einige Male üben um bösen und möglicherweise schmerzhaften Überraschungen vorzubeugen.

Ganz wichtig: Niemals im Sommer bei Trockenheit machen! Diese Fotos sind direkt nach einem ordentlichen Regen entstanden. Jedoch sollte man auch dann immer eine Löschmöglichkeit griffbereit halten!2016-01-01-IMG_7369

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.