Unterwegs in der Schleifbachklinge

eingetragen in: Landschaften, Natur | 0

Nahe Schwäbisch Hall im Kochertal verläuft die rund einen Kilometer lange Schleifbachklinge. Dieser Einschnitt in den Hang des Kochertals wurde mit der Zeit vom namensgebenden Schleifbach geformt. Weitestgehend unberührt verläuft lediglich ein schmaler Wanderpfad am Hang entlang. Neben dem großen Wasserfall am Ende einer gemauerten Rinnen beeindrucken vor allem die kleineren Muschelkalkbänke über die sich das Wasser seinen Weg bahnt. Auch recht seltene Pflanzen wie die Türkenbund-Lilie trifft man hier an.

2016-06-26-IMG_9992-Bearbeitet-2

2016-06-26-IMG_00542016-06-26-IMG_00492016-06-26-IMG_00482016-06-26-IMG_00412016-06-26-IMG_00332016-06-26-IMG_0006_7_8tonemappedsdr


 

Bitte hinterlasse eine Antwort